Dienstleister im Umfeld von QFD

Das QFD-Institut Deutschland ein gemeinnütziger, eingetragener Verein. Das QFD-ID versteht sich als unabhängige, nicht erwerbswirtschaftlich ausgerichtete Organisation. Wir geben gerne allgemein Tipps zu QFD, auch konkrete Hinweise zu Informationsquellen oder Literatur und stellen Kontakte zu Wissensträgern her. Das QFD-ID bietet allerdings keine Schulungen und unternehmensspezfischen Beratungen an. Ebenso dürfen wir auch nicht unmittelbar Anbieter solcher Dienstleistungen im Umfeld von QFD vermitteln.

Da wir allerdings immer wieder nach konkreten Dienstleistern gefragt werden zwei Services an dieser Stelle:

  • Die vom QFD-ID im Rahmen der Zertifizierungsinitative zertifizierten QFD-Architekten bieten Qualifizierungsmaßnahmen unterschiedlichster Art im Umfeld von QFD an. Bitte kontaktieren Sie diese direkt, um deren Dienstleistungsangebot in Form von Training und Beratung zu erfragen.
  • Ergänzend dazu sammeln wir Firmen, die Dienstleistungen im Bereich QFD anbieten in einer Firmenliste. Wir nehmen dabei NUR Firmen auf, die dies explizit wünschen und an uns herantreten. Es werden keine Recherchen seitens des QFD-ID vorgenommen, insb. nicht hinsichtlich der Güte oder Umfang des Angebots. Die Verantwortung für die Firmeninformation obliegt den als Ansprechpartner angegebenen Personen und nicht dem QFD-ID.

Hinweis März 2016: Die Liste mit den QFD-Dienstleistern ist alphabetisch nach dem Namen der Firma sortiert und ist noch auf dem Stand von 2014 (deswegen auch der Link auf unsere Webseiten im alten Layout).

Konditionen für die Aufnahme in die Firmenliste

Sofern Sie ebenfalls Dienstleistungen im Umfeld von QFD anbieten und in die Liste aufgenommen werden möchten, so wenden Sie sich bitte an das QFD Institut (Kontaktinformationen). Ein einfacher Hinweis auf Ihr Unternehmen mit Firma, Postadresse, Telefonnummer und Fax ist kostenlos. Für weitergehende Informationen, insbesondere E-Mail, Hyperlink und ein ausführlicher Text mit ggf. Grafiken (in geringem Umfang) wird eine einmalige Kostenbeteiligung von 100,- Euro erhoben.