Organisationen mit Bezug zu QFD

International Council for QFD (ICQFD)

Aufgabe dieses "Dachverbandes" nationaler QFD-Organisationen ist neben der Koordination und Kommunikation nationaler QFD-Aktivitäten unter anderem auch die Vergabe und Organisation internationaler QFD-Symposien. Vorsitzender des ICQFD ist "QFD-Erfinder" Prof. Yoji Akao, der vom amerikanischen Chef des QFD Instituts Glenn Mazur als "Executive Director" unterstützt wird. Der Vorstand rekrutiert sich aus internationalen QFD-Experten wie u. a. Clausing (USA), Fergusen (England), Galgano (Italien), Herzwurm (Deutschland), Hunt (Australien), King (USA), Shindo (Japan), Yoshizawa (Japan). Das QFD-ID ist Mitglied im ICQFD, wie u. a. auch 

Ebenfalls Mitglied im ICQFD ist das Akao Prize Committee dessen vornehmliche Aufgabe die jährliche Vergabe des Akao Prizes ist. Dieser wird für vorbildliche Verdienste um die Weiterentwicklung und Verbreitung von QFD während der internationalen Symposien verliehen. 

QFD Institute North America (QFDI)

Das QFD Institute ist die "Mutter" aller existierenden QFD-Organisationen. Das QFD Institute widmet sich der Verbreiterung und Weiterentwicklung von QFD in Praxis, Forschung und Lehre. Es richtet jährlich das amerikanische Symposium on QFD aus, das im Allg. alle drei Jahre mit dem internationalen QFD Symposium zusammenfällt. Auch das QFD-Belt Zertifizierungsprogramm (akkreditiert durch das QFD-ID) ist vom QFDI initiiert. Die Webseiten enthalten zudem einen umfassenden Fundus an QFD relevanten Informationen. Sicherlich ein "Muss" für jeden QFD-Interessierten.

QFD Europe

Zusammenschluss einiger international erfahrener QFD-Experten zur Unterstützung von Unternehmen, die sich und ihre Produkte kundenorientiert entwickeln wollen.